Preetz

0 43 42 / 858 980


Schönberg

0 43 44 / 810 870

Geschichte

Vor über 130 Jahren entwickelte der amerikanische Arzt Andrew Taylor Still die Osteopathie.

A.T. Still argumentierte, dass bei mechanischer Betrachtungsweise völliges Wohlbefinden dann gegeben ist, wenn die Körperstrukturen korrekt angeordnet sind und normal funktionieren bei gleichzeitigem, ungestörten Fließen des Blutes und Fortleitung der Nervenimpulse.

Ausgehend von dieser Philosophie begann er, Behandlungsmethoden zu entwickeln, indem er bei Patienten nach Funktionsstörungen und Fehlstellungen suchte. Mit seinen Händen verbesserte er die Bewegung von Gelenken und lockerte die Muskulatur. 1892 eröffnete er die erste Schule für Osteopathie in Kirksville im US-Bundesstaat Missouri. Seitdem hat sich die Osteopathie laufend weiterentwickelt. Mittlerweile gibt es in den USA und in Europa zahlreiche Universitäten, an denen Osteopathie in einem fünfjährigen Studium vermittelt wird.

Dabei liegen die Ausbildungsschwerpunkte neben einem praxisorientierten Unterricht in der Vermittlung von Embryologie, Anatomie und Physiologie, um die Funktion des Körpers auch in Krankheit möglichst genau zu verstehen, damit eine Behandlung möglichst effektiv aufgebaut werden kann.

Ihre Ansprechpartner

Unser Standort in Preetz


Termine nach Vereinbarung

Hufenweg 22 • 24211 Preetz

Tel.: 0 43 42 / 858 980

E-Mail: info@osteopathie-preetz.de

Unser Standort in Schönberg

 

Termine nach Vereinbarung

Albert-Koch-Str. 28 • 24217 Schönberg

Tel.: 0 43 44 / 810 870

E-Mail:  info@osteo-schoenberg.de